MBA in Furtwangen

Furtwangen für MBA-Studenten – Studieren, wo andere Urlaub machen

Furtwangen im Schwarzwald ist eine Stadt mit langer Geschichte, vielen Traditionen und vor allem großem Erholungsfaktor! Sie ist ein staatlich anerkannter Erholungsort inmitten des Schwarzwaldes, in dem sich viele Möglichkeiten ergeben, um auch sportlich aktiv zu werden – vor allem im Winter, denn Wintersport wird hier groß geschrieben.

Gerade für diese sportlichen aber auch für die kulturellen Angebote wird Furtwangen sehr geschätzt und zählt daher zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland. Zudem gilt die Stadt im Verhältnis gesehen als studentenreichste Stadt Deutschlands, denn von den rund 9.200 Einwohnern sind etwa 2.500 Studenten. Warum also nicht dort studieren, wo andere Urlaub machen?

MBA an der Hochschule Furtwangen

Hochschule Furtwangen (HFU) genießt einen guten Ruf und bietet den Studenten in den Bereichen Technik und Wirtschaft eine hervorragende Ausbildung, sowohl auf fachlicher Basis als auch bezüglich menschlicher und sozialer Kompetenzen. Zum vielseitigen Angebot der HFU zählen auch einige MBA-Studiengänge, in denen die Studenten in der reizvollen Umgebung des Schwarzwaldes auf ihre spätere Karriere vorbereitet werden.

Auch das Studentenleben kommt nicht zu kurz: Die verhältnismäßig große Zahl an Studenten hält nicht nur die Stadt jung, sondern sorgt auch für zahlreiche Freizeitangebote. Zudem sind die Städte Freiburg und Villingen weniger als 30 Kilometer entfernt, sodass sich städteübergreifende Aktionen anbieten oder auch ein berufsbegleitender Studiengang möglich ist.

Karriere mit einem MBA-Studium in Furtwangen

Durch das große fachliche Ansehen der HFU bieten sich nach Abschluss des Studiums viele interessante Jobmöglichkeiten und in der Regel gute Karrierechancen für Absolventen. Das große Potential der Stadt spiegelt sich ebenfalls in der überdurchschnittlich niedrigen Arbeitslosequote wider.

MBA- und EMBA-Programme in Furtwangen