Schreibe uns dein Feedback
html
Kontakt
Werden Sie Fan auf FacebookFolgen Sie der MBA Lounge auf TwitterFolgen Sie der MBA Lounge auf Google+Alle Videoclips rund um die MBA LoungeEntdecken Sie die Bilderwelt von MBA Lounge
Bookmarke MBA Lounge
html element
Jetzt bookmarken:
google.comYahooMyWebdigg.comstumbleupon.comMister WongTechnoratiWebnewsRedditdel.icio.usYiggItLinkaARENAFolkdMa.gnolia
MBA Lounge Newsletter bestellen
html
Empfehle MBA Lounge

Sie sind hier: MBA-Studiengänge / MBA im Ausland / 

MBA im Ausland

Ein MBA-Studium im Ausland eröffnet Ihnen optimale Chancen auf eine internationale Karriere.

Stärken Sie Ihr internationales Profil mit einem MBA-Studium im Ausland

Sie möchten sich mit einem MBA-Studium weiter qualifizieren? Sie möchten interkulturelle Kompetenz gewinnen und Ihre Fremdsprachen-Kenntnisse aufbessern? Dann verbinden Sie diese Ziele mit einem MBA-Studium im Ausland.

Viele Universitäten und Business Schools im Ausland bieten berufsbegleitende MBA-Studiengänge an, die nur kurze Präsenzphasen beinhalten. Dadurch können Sie das Studium mit mehreren, kurzfristigen Reisen absolvieren, ohne ins Ausland ziehen zu müssen. Je nach Ihren persönlichen Interessen können Sie das MBA-Studium aber auch mit einem längerfristigen Auslandsaufenthalt verknüpfen und so tiefere Einblicke in die jeweilige Landeskultur erhalten.

Fremdsprachen zu erlernen oder zu verbessern, ist ein weiterer Plus-Punkt vom MBA im Ausland. Hier dominiert Englisch als internationale Unterrichtssprache. Natürlich gibt es auch MBA-Studiengänge in Deutschland, die auf Englisch angeboten werden. Dennoch haben Sie mit einem englischsprachigen MBA im Ausland eine höhere Chance, tatsächlich auch in den Gesprächen mit Kommilitonen Englisch als Kommunikationssprache zu nutzen und so Ihre Kenntnisse zu festigen. Daneben sind MBA-Studiengänge in der jeweiligen Landessprache sehr lohnenswert, um die eigene Fremdsprachen-Kompetenz zu erweitern.

Karriere mit einem internationalen MBA-Titel

Der MBA-Titel wird international anerkannt, sodass Sie mit dem MBA-Studium in jedem Fall ihre fachliche Qualifikation erhöhen. Zudem ermöglicht Ihnen die Weiterbildung im Ausland, andere Kulturen kennen zu lernen sowie persönliche und berufliche Kontakte mit ausländischen Kollegen zu knüpfen. Somit können Sie in Ihrer aktuellen Karriere neue internationale Aufgabenfelder übernehmen oder ihre berufliche Laufbahn komplett ins Ausland verlegen.

Aufgrund der langen Tradition des MBA in den englischsprachigen Ländern und des guten Rufs der dort ansässigen Business Schools gehören die USA, Großbritannien und Australien zu den beliebtesten Zielen von Auslandsstudierenden. Doch auch das europäische Festland und Asien haben sich zu attraktiven Studienstandorten entwickelt.

Mehr Informationen zum MBA im Ausland:

Sie suchen nach bestimmten MBA- oder EMBA-Programmen im Ausland?

Nutzen Sie die MBA-Suche unseres Portals, um gezielt nach Studienprogrammen im Ausland zu recherchieren. In unserer Datenbank sind viele MBA- und EMBA-Studiengänge, aber auch Weiterbildungs-Master aus zahlreichen Ländern wie Australien, Großbritannien, Dänemark oder Frankreich zu finden. Über Filterfunktionen können Sie sich die verschiedenen Programme z.B. nach Land, Sprache, Hochschulart oder Studienform anzeigen lassen.

Außerdem bietet College Contact kostenlose Beratung und Vermittlung zu vielen Hochschulen, die einen MBA im Ausland anbieten.


zum Seitenanfang
Drucke Dir diese SeiteBookmarke MBA Lounge
html element
Jetzt bookmarken:
google.comYahooMyWebdigg.comstumbleupon.comMister WongTechnoratiWebnewsRedditdel.icio.usYiggItLinkaARENAFolkdMa.gnolia
Empfehle MBA LoungeMerke Dir diese SeitePoste diese Seite auf TwitterAboniere RSS Feeds