MBA Asset Management

Fachspezifische Inhalte im MBA Asset Management

Um das private oder geschäftliche Vermögen sinnvoll auszubauen, gewinnbringende, risikoarme Investitionen zu tätigen und nicht den eigenen Wohlstand aufs Spiel zu setzen, bedarf es einer guten, fundierten Beratung sowie exzellentem Fachwissen im Finanzwesen. Der MBA Asset Management thematisiert die vielen wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte der Vermögensverwaltung und lehrt in erster Linie praxisrelevante Themen.

Hierzu behandeln Sie im Studienverlauf Problemstellungen und Fallstudien des Gesellschafts-, Erb- und Steuerrechts sowie aktuelle Investitionsentwicklungen. Anlagesysteme, Investmentprozesse, Controlling und Erfolgskontrolle gehören zu Ihren Tätigkeitsfeldern im Studium und im beruflichen Alltag. Gemäß Ihrer Vorkenntnisse und des praktischen Know-hows erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Interessen zu verwirklichen und sich entsprechend zu spezialisieren.

EMBA Asset Management – Studium für Führungskräfte

Einige Hochschulen bieten den Master of Business Administration in Asset Management speziell als Weiterbildung für Führungskräfte, also als Executive MBA, an. Der EMBA Asset Management setzt dementsprechend eine mehrjährige Berufserfahrung voraus.

Während des berufsbegleitenden Studiums brauchen Sie Ihre Karriere nicht zu unterbrechen und können nach Studienabschluss Ihre Expertise und Berufserfahrung mit dem Titel EMBA bereichern. Insbesondere der Austausch von Informationen, Strategie und Kompetenz mit anderen Finanzmanagern und mit fachfernen Unternehmern rechtfertigt die zeitliche Doppelbelastung im EMBA Asset Management.

Studienaufbau und Abschluss

Der MBA Asset Management dauert durchschnittlich zwei Jahre in der berufsbegleitenden Studienform. Dies ermöglicht Ihnen Ihre bisherige Tätigkeit weiter auszuüben und die erlernten Kompetenzen fachlich direkt anzuwenden. Das Selbststudium mit Fernlehrmethoden wird ergänzt um ein berufsbegleitendes Präsenzstudium mit Abend-, Wochenend- oder Blockveranstaltungen. Der Abschluss Master of Business Administration ist ein akademischer Titel, der Ihnen nach erfolgreicher Beendigung verliehen wird.

Karrierechancen nach erfolgreichem MBA Asset Management

Insbesondere die sich globalisierenden Märkte haben ihre Auswirkungen auf die Finanzwirtschaft. Die Weltwirtschaftskrise, die 2008 ihren Ursprung fand, zeigt, wie wichtig umfassende, nachhaltige Strategien für Finanzanlagen und -vermehrung sind. Mit dem MBA Asset Management eröffnen Sie sich Karrierechancen in verschiedenen Bereichen der Vermögensberatung. Insbesondere Ihre Erfahrungen in Theorie und Praxis nach erfolgreichem MBA-Abschluss versprechen einen Aufstieg auf der Karriereleiter.

Der MBA Asset Management wird von folgenden Hochschulen angeboten:

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.