MBA in Coventry

Coventry für MBA-Studenten


Wer in Coventry englisches Küstenflair erwartet, ist definitiv fehl am Platz: Coventry ist als die Stadt in England bekannt, die am weitesten von der Küste entfernt liegt.

Dennoch ist Coventry berühmt. Laut einer Legende ritt im 11. Jahrhundert die angelsächsische Adelige Lady Godiva nackt, nur von ihren langen Haaren bedeckt, auf einem Pferd durch die Stadt, um ihren Ehemann zur Steuersenkung zu bewegen. Noch heute erinnert eine Statue in der Stadt an das Ereignis von damals. Zudem wird seit dem 17. Jhd. eine jährliche Prozession in der Stadt durchgeführt, um an Lady Godivas Mut zu erinnern.

Lady Godiva und ihrem Mann hat Coventry außerdem die St Michael’s Cathedral zu verdanken, die während des Zweiten Weltkriegs zerstört wurde. Neben der Ruinen der ehemaligen Kathedrale wurde eine neue, moderne Kathedrale gebaut, die an die Ruinen angrenzt.

MBAs an Universitäten und Business Schools in Coventry

Für MBA-Studierende ist die Stadt in den englischen West Midlands vor allem wegen ihrer zwei Universitäten, die einen exzellenten Ruf genießen, interessant. So ist die Business School der Coventry University eine der größten Business Schools im Vereinten Königreich und bildet jährlich nationale und internationale Absolventen aus. Ihre Master- und MBA-Programme erstrecken sich auf die Bereiche Marketing, Investment, Management und Law.


Neben der Coventry University ist auch die University of Warwick in der englischen Stadt zu finden. Während jedoch die Coventry University ihren Standort inmitten des Stadtzentrums hat, liegt die University of Warwick knapp 6 km außerhalb und grenzt an Warckwickshire, was ihren Namen erklärt.

Die Warwick Manufacturing Group (WMG) ist die Business School der University of Warwick und zählt zu den besten Business Schools der Welt. Die WMG hat beispielsweise als eine von nur drei Business Schools im Vereinigten Königreich die Höchstnote im Forschungs-Rating des Higher Education Funding Council for England (HEFCE) erlangt.

Karriere mit einem MBA-Studium in Coventry


Neben ihrer historischen Vergangenheit ist die Stadt Coventry, ähnlich wie ihre Nachbarstadt Birmingham, auch durch ihre ehemalige Bedeutung als Industriestadt bekannt. Lange Zeit war Coventry das Zentrum des britischen Fahrzeug- und Motorbaus. Neben Fahrzeugen der Marke Triumph wurden in Coventry auch Riley, Rover, Humber und Daimler Automobile hergestellt.

Seit 2007 werden in Coventry zwar keine Autos mehr gebaut, dennoch haben die beiden großen Arbeitgeber Jaguar und Peugeot UK in der Stadt ihren Sitz behalten. Zudem werden die ehemaligen Industriegebiete derzeit von der Stadt saniert und für den Dienstleistungssektor umstrukturiert. Damit bietet die 300.000 Einwohner starke Stadt im Dienstleistungsbereich viele Karriereperspektiven für MBA Absolventen.

MBA- und EMBA-Programme in Coventry:

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.