MBA in Lausanne

MBA in Lausanne


Lausanne ist eine Stadt in der französischen Schweiz, gelegen am Genfer See. Für die Region ist Lausanne ein wichtiges Wirtschafts-, Kultur- und Bildungszentrum. Die Stadt beherbergt zahlreiche Museen und ist reich an kulturellen Veranstaltungen jeglicher Art. In sportlicher Hinsicht ist Lausanne ebenfalls sehr interessant, das IOC hat beispielsweise seinen Hauptsitz in der Stadt neben vielen anderen großen Sportverbänden.

Dies spiegelt sich auch in den Freizeitanlagen der Stadt wieder, die ideal zur Erholung geeignet sind. 

MBAs an Universitäten und Business Schools in Genf

Lausanne zählt zu den Bildungszentren der Westschweiz, die bedeutendste Bildungsinstitution ist die Universität Lausanne (Université de Lausanne). Zudem beherbergt die Stadt die Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne (École polytechnique fédérale de Lausanne) und die Business School IMD. Die Universität Lausanne, die auch MBA-Programme anbietet, ist zusammen mit der Eidgenössischen Technischen Hochschule die größte Bildungseinrichtung der Schweiz.

Zu erwähnen ist, dass die meisten Vorlesungen in Französisch gehalten werden. Auf der Karte erhalten Sie einen ersten Überblick über Hochschulen und Universitäten in Stuttgart.

Karriere mit einem MBA-Studium in Lausanne


Lausanne ist neben Genf ein wichtiger Wirtschaftsstandort in der Westschweiz. Wie in allen schweizerischen Städten sind vor allem der Tourismus und die Vermögensverwaltung ein wichtiges Standbein. In Lausanne finden sich aber auch große Konzerne, die potenzielle attraktive Arbeitgeber für MBA-Absolventen sein können. Beispiele sind AGEN Holding (Gesundheitswesen), Edipresse (Medien), EOS (Energiekonzern) oder Golay-Buchel (Schmuck).

MBA- und EMBA-Programme in Lausanne:

 

 

 

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.