MBA in Liège

Liège für MBA-Studenten

Die historische Stadt an der Maas im französischsprachigen Wallonien liegt unweit der Grenze zu den Niederlanden und Deutschland. In Deutschland ist Liège besser als Lüttich bekannt. Von den 200.000 Einwohnern studieren circa 20.000 an der Université de Liège.
Auch für MBA-Interessierte hat die ehemals von der Stahlindustrie geprägte Stadt Programme im Angebot.


Bei Ankunft mit dem Zug in Liège staunt man als Besucher nicht schlecht. Im Gegensatz zum historischen Stadtbild beeindruckt der Bahnhof Liège -Guillemins in seiner futuristischen Architektur. Wer es gemütlicher mag, ist in der Altstadt genau richtig. Die Basilique Saint-Martin, die Cathédrale Saint-Paul oder das Grand Curtius lassen in vergangene Zeiten eintauchen.

Um sich eine Auszeit von der ehemaligen Industriestadt zu nehmen, braucht man nicht weit reisen. Die Höhen der Zitadellen, eine 86ha große Grünfläche nahe dem Stadtkern, bieten Abwechslung. Wer die 374 Stufen der Escaliers de la Montagne de Beuren von der Altstadt hoch zur Zitadelle bewältigt hat, wird mit einem Panoramablick über Liège belohnt.

Die Stadt ist außerdem für seine feierlustigen Bewohner bekannt. In der ganz Liège findet man abends zahlreiche Ausgehmöglichkeiten. Besonders der Place du Marché erwacht abends zu einer lebendigen Straßenkneipenszenerie.

MBAs an Universitäten und Business Schools in Liège 

Die französischsprachige Université de Liège ist in den gängigen Rankings geführt und gehört zu den besten Hochschulen in Wallonien. Circa ein Viertel der 20.000 Studenten sind von internationaler Herkunft. Mit neun Fakultäten und der Management School HEC stellt die Universität eine breite Auswahl an Studiengängen bereit.


Die HEC ist durch die AACSB akkreditiert und bietet Master-Programme an. Die Université de Liège bietet diverse Advanced Master-Programme, die sich mit technischen Themen, Nachhaltigkeit, Umwelt aber auch mit europäischem Recht oder Steuerrecht befassen.

Karriere mit einem MBA-Studium in Liège


Liège war ehemals ein wichtiger Standort der Stahlindustrie. Seit den 1970er Jahren stehen die Hochöfen kalt und man versucht, mit der Dienstleistungsbranche der Arbeitslosigkeit entgegen zu wirken. Die Großbrauerei Piedboeuf und FN Herstal haben ihren Sitz in Liège. In nur 30 Minuten kann man Maastricht erreichen und eine 45-minütige Autofahrt führt bereits nach Aachen.

MBA- und EMBA- Programme in Brüssel:

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.