MBA in Rotterdam

Rotterdam für MBA-Studenten

Wer in Rotterdam Grachten-Romantik erwartet, ist fehl am Platz. Die Stadt in der Provinz Südholland begeistert vielmehr durch ihr modernes Erscheinungsbild, das nicht allein auf die überwältigende Skyline der Stadt zurückzuführen ist. Studierende finden in Rotterdam eine weltoffene und multinationale Studienumgebung vor, welche durch die wirtschaftliche Bedeutung Rotterdams besonders für MBA-Interessenten attraktiv ist.

 

Leben in Rotterdam


Rotterdam ist mit knapp 600.000 Einwohnern  nach Amsterdam die zweitgrößte Stadt der Niederlande. Gleichzeitig ist Rotterdam aber auch eine der jüngsten Städte in unserem westlichen Nachbarland. Dies erklärt die dynamische und kreative Atmosphäre, die in der Stadt herrscht. Kunstliebhaber werden in Rotterdam schnell fündig: In der ganzen Stadt können Sie viele Galerien und Museen entdecken, die von moderner Kunst über Fotografie bis hin zu historischen Ausstellungen alles bieten. Die Kunsthal Rotterdam und das Museum Boijmans van Beuningen zählen beispielsweise zu den führenden Museen der Niederlande. Zudem ist Rotterdam als Architekturstadt bekannt. Die Skyline verändert sich konstant und die Baukunst ist oftmals gewagt und innovativ. Architekturstars wie Sir Norman Foster und Renzo Piano haben das Bild der Stadt maßgeblich mitbestimmt.

Kein Wunder also, dass es jährlich rund 3 Millionen Besucher nach Rotterdam zieht. Neben vielen Musik-, Theater-, und Tanzgesellschaften, die Sie besuchen können, können Sie in der Stadt auch prima shoppen. Im Zentrum sind die meisten Geschäfte 7 Tage die Woche geöffnet. Und auch das Nachtleben kann sich sehen lassen: Ob Dance, Pop, Salsa oder Rock – für jeden Geschmack ist was dabei.

MBAs an Universitäten und Business Schools in Rotterdam

MBA-Interessierten bietet Rotterdam ein breites Angebot an Studiengängen. Neben der Erasmus Universität haben auch die HBO Nederland und die Hogeschool Rotterdam ihren Sitz in Rotterdam. Die Erasmus Universiteit Rotterdam, benannt nach dem berühmten Gelehrten des Humanismus, ist eine der besten Wirtschaftshochschulen Europas.


Die Universität verfügt mit der Rotterdam School of Management (RSM) über erstklassige Master-Programme, die Theorie und Praxis eng miteinander verbinden. Oftmals sind Besuche bei einem der vielen Unternehmen in Rotterdam im Studium inbegriffen.

Wirtschaft in Rotterdam


Ihre einflussreiche Rolle in der niederländischen und europäischen Wirtschaft verdankt die Stadt Rotterdam vor allem ihrem Hafen. Dieser ist zum einen der wichtigste Handelsort für Erdöl in Europa – im Hafen finden sich vier große Raffinieren. Zum anderen ist der Hafen verkehrstechnisch bedeutsam als der größte Seehafen in Europa und dem drittgrößten weltweit. Die wichtigsten Industriezweige in der Stadt sind daher auch Transport, Logistik und Industrie. Namhafte Unternehmen wie Unilever, Shell und Mittal Steel haben ihren Sitz in Rotterdam, was die Stadt zur führenden Industrie- und Handelsstadt der Niederlande macht.

MBA- und EMBA-Programme in Rotterdam:

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.