MBA Risikomanagement

Die Globalisierung bringt nicht nur positive Entwicklungen wie die Erschließung neuer Absatz- und Arbeitsmärkte mit sich. Durch die steigende Komplexität der Wirtschafts- und Finanzmärkte erhöhen sich auch die Risiken und langfristige Folgeschäden falscher Entscheidungen. Daher konzentrieren Sie sich im MBA-Studium Risikomanagement darauf, neue Verfahren und Strategien zu initiieren, um eben diese dynamischen Risiken abzuwenden.

Themen im MBA-Studium Risikomanagement

Der MBA Risikomanagement qualifiziert Sie ganzheitlich in der Risikoidentifizierung, -bewertung und -steuerung. Sie erlenen im Studienverlauf, einen detaillierten Risikoreferenzbaum mit allen erforderlichen Hintergrundinformationen zu erstellen und alle Risiken langfristig einzuplanen. Dabei befassen Sie sich mit Themen verschiedenster Fachrichtungen: IT, Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften und selbstverständlich Betriebs- und Volkswirtschaftslehre.

EMBA Risikomanagement – Studium für Führungskräfte

Einige Hochschulen bieten den Master of Business Administration in Risikomanagement speziell für Führungskräfte als Executive MBA an. Der EMBA Risikomanagement setzt eine mehrjährige Berufserfahrung voraus und wird in der Regel berufsbegleitend absolviert. Sie brauchen daher während des durchschnittlich zweijährigen Studiums Ihre Karriere nicht zu unterbrechen und können nach Studienabschluss Ihre Expertise und Berufserfahrung mit dem Titel EMBA bereichern. Insbesondere der Austausch von Informationen, Strategie und Kompetenz mit anderen Führungskräften rechtfertigt die zeitliche Doppelbelastung eines EMBA Risikomanagement.

Karriere mit dem MBA Risikomanagement

Das MBA-Studium in Risikomanagement unterstützt Ihre Karriere in Produktions- als auch in Dienstleistungsunternehmen. Vor allem im Versicherungswesen sind Risikomanager sehr gefragt, aber je nach Ihren persönlichen Interessen und Erfahrungen stehen Ihnen die Türen zu Organisationen aller Branchen offen. Sei es in der Planung und Implementierung von Risikomanagementsystemen, im Risikomanagement für Funktionsbereiche und Projekte oder die selbständige Beratung, Prüfung und Unterstützung von Betrieben bei Risikofragen – Ihre Expertise wird überall benötigt.

Folgende Hochschulen bieten einen MBA in Risikomanagement an:

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.