MBA Wirtschaftsrecht

Themen im MBA Wirtschaftsrecht

Die Wirtschaft ist der Katalysator einer jeden Gesellschaft. Wie die gesellschaftliche Ordnung selbst unterliegt das Wirtschaftssystem allerdings dem Rechtsstaat. Die Verflechtung von Gesellschaft, Recht und Wirtschaft formt den Grundstein für den MBA Wirtschaftsrecht.

Das MBA-Studium bewegt sich an der Schnittstelle von betriebswirtschaftlichen Grundlagen, juristischem Fachwissen und gesellschaftlichen Anforderungen an Wirtschaft und Recht. So sind unter anderem das Steuer- und Arbeitsrecht, aber auch das Unternehmensrecht und EU-Rechtsgrundlagen im europäischen Wirtschaftsraum Themen im MBA Wirtschaftsrecht.

Um die Anwendung von Wirtschaftsrecht zu praktizieren, liegt in Ihrem Studienalltag ein Schwerpunkt auf praxisorientierten Vorgehensweisen wie Fallstudien, Projektarbeiten und Seminaren.

EMBA Wirtschaftsrecht – Studium für Führungskräfte

Einige Hochschulen bieten den Master of Business Administration speziell als Weiterbildung für Führungskräfte, also als Executive MBA, an. Der EMBA Wirtschaftsrecht setzt dementsprechend eine mehrjährige Berufserfahrung voraus und wird in der Regel berufsbegleitend in einer Mischung aus Fern- und Präsenzstudium absolviert.

Auf diese Weise brauchen Sie während des durchschnittlich zweijährigen Studiums Ihre Karriere nicht zu unterbrechen und können nach Studienabschluss Ihre Expertise und Berufserfahrung mit dem Titel EMBA bereichern. Insbesondere der Austausch von Informationen, Strategie und Kompetenz mit anderen Juristen und mit fach-fernen Unternehmern rechtfertigt die zeitliche Doppelbelastung eines EMBA Wirtschaftsrecht.

Karriereaufstieg mit dem MBA Wirtschaftsrecht

Mit der Verknüpfung von wirtschaftlichen und rechtlichen Kenntnissen sind Sie nach erfolgreichem Abschluss des MBA-Studiums Wirtschaftsrecht qualifiziert, neue Verantwortungen zu übernehmen. Dazu gehören zum Beispiel leitende Positionen in Rechtsabteilungen oder gar die Unternehmensführung nationaler und internationaler Firmen. Ebenso können Sie als Wirtschaftsjurist mit MBA-Abschluss Personalrechtsfragen, Insolvenzfälle oder Mergers & Acquisitions bearbeiten.

An folgenden Universitäten und Business Schools können Sie sich für den MBA Wirtschaftsrecht anbieten.

    STUDIENGANG     HOCHSCHULE
  Wirtschaftsrecht     Fachhochschule Bielefeld
  Wirtschaft und Recht     DIU Dresden International University
  Unternehmensrecht, Mergers & Acquisitions (LL.M.)     FOM Hochschule für Oekonomie & Management
  Intellectual Property and Competition Law     Technische Universität München
  Compliance und Datenschutz     Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
  Bucerius Master of Law and Business (LLM/MLB)     Bucerius Law School Hamburg
  Mergers & Acquisitions (LL.M./EMBA)     Westfälische Wilhelms-Universität Münster / JurGrad gGmbH
  Customs Administration, Law and Policy     Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU)
  Europäisches u. Internationales Wirtschafts-, Wettbewerbs- u. Regulierungsrecht     Freie Universität (FU) Berlin
  International Taxation     Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  Competition & Regulation     Leuphana Professional School
  Wirtschaftsrecht online     Hamburger Fern-Hochschule - HFH
  Corporate and Business Law     Leuphana Professional School
  Unternehmensnachfolge, Erbrecht und Vermögen     Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU)
  Berufsbegleitender Executive MBA     Universität Siegen Business School
  Business Law     Hochschule Mainz
  Europäische Integration     Universität des Saarlandes
  Unternehmens- und Steuerrecht     Universität Potsdam
  Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen     BTU Cottbus-Senftenberg
  Mergers & Acquisitions     Frankfurt School of Finance & Management
  Intellectual Property and Competition Law     Universität Augsburg
  Wirtschaftsstrafrecht     Universität Osnabrück
  Rechtswissenschaft, Unternehmensteuerrecht     Universität zu Köln
  Recht der Unternehmenspraxis     FH Schmalkalden - Zentrum für Weiterbildung
  Recht der Unternehmenspraxis     Hochschule Schmalkalden
  Immaterialgüterrecht und Medienrecht     Humboldt-Universität zu Berlin
  Banking and Law (MBA)     Bangor University
  Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht     Universität Wien Postgraduate Center
  EURO-JUS MBA/LLM     Donau-Universität Krems
  International Business Law and Management     ESCP Europe
  General Management MBA     Technische Universität Wien - Continuing Education Center
  Executive Master of European & International Business Law     Universität St.Gallen
  Financial and Fiscal Engineering     ESCP Europe
  Familienunternehmen und Vermögensnachfolge     Universität Wien Postgraduate Center
  MBA/MLS Kompetenz in Recht und Wirtschaft     Donau-Universität Krems
  MBA Business Law     LIMAK Austrian Business School
  ...     ...
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.