Tipps für das Mitarbeitergespräch

Bei vielen löst das Wort „Mitarbeitergespräch“ eher ein mulmiges Gefühl als freudige Erwartung aus. Gleichwohl sollten Sie das Mitarbeitergespräch als Gelegenheit nutzen, Ihre Karriere voran zu treiben. Nachfolgend daher ein paar Tipps, mit denen Sie erfolgreich aus dem Gespräch hervorgehen.

Wozu ein Mitarbeitergespräch?

Im Mitarbeitergespräch sprechen Sie mit Ihrem Chef über die bisherigen Leistungen und Ihre weiteren Entwicklungsmöglichkeiten. Während viele Angst vor potentieller Kritik haben, sollten Sie es als Chance sehen, konstruktives Feedback zu erhalten und die eigenen Wünsche zur Sprache zu bringen.

Durch Vorbereitung Überraschungen vermeiden

Bedenken Sie vorweg, was zur Sprache kommen könnte. Durch eine realistische Einschätzung Ihrer Leistung sind Sie auf Kritik gut vorbereitet. Auch sollten Sie Ihre eigenen Ziele für das Gespräch setzen: Notieren Sie Faktoren, die die Arbeitsleistung beeinflussen, wie Arbeitsklima, Ausstattung des Arbeitsplatzes oder Anforderungen des Vorgesetzten. Gegebenenfalls können Sie auch mögliche Fortbildungsmaßnahmen oder das Gehalt zur Sprache bringen. Bleiben Sie dabei jedoch immer realistisch und ergebnisorientiert.

Auf ins Gespräch

Ganz wichtig: Nehmen Sie ein Notizbuch mit, um Zwischenergebnisse des Gesprächs festhalten zu können. Während des Mitarbeitergesprächs ist es wichtig, die eigene Bereitschaft und Motivation zu zeigen. Wenn Sie also bereits konkrete Vorschläge für Verbesserungen haben, zeigt das Eigeninitiative und erleichtert dem Chef die Arbeit. Seien Sie sowohl kritikfähig als auch kritisch: Beraten Sie mit dem Chef, was Sie zukünftig besser machen können. Umgekehrt sollten Sie Dinge ansprechen, die Ihre  Leistung einschränken. Bleiben Sie dabei loyal: Konflikte mit Kollegen sollten nicht beim Chef "verpetzt" werden. Hier können Sie besser ein separates Gespräch mit allen Involvierten vorschlagen. Vergessen Sie abschließend nicht, die Ergebnisse des Gesprächs festzuhalten und Ihrem Vorgesetzten ebenso Feedback zum Mitarbeitergespräch zu geben.

Gehen Sie positiv in den Termin

Sehen Sie das Mitarbeitergespräch als Chance, das Arbeitsumfeld und die eigene Leistung zu verbessern. Ein positiv eingestellter Gesprächspartner zeigt Motivation und punktet mit Eigeninitiative!

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.