Weiterbildung mit einem MBA, EMBA oder Weiterbildungs-Master

Sie planen den nächsten Karriereschritt? Eine Weiterbildung mit einem MBA, EMBA oder einem anderen Weiterbildungs-Master bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in einen neuen Fachbereich einzuarbeiten.

Weiterbildungs-Programme sind in der Regel nicht konsekutiv, das heißt, Sie müssen keine Vorbildung in diesem Bereich mitbringen. Es gibt aber natürlich auch Studienangebote, mit denen Sie sich in Ihrem Fachbereich weiter spezialisieren können.

Da Weiterbildung vor allem ein Thema für Berufstätige ist, sind MBAs, EMBAs und Weiterbildungs-Master häufig berufsbegleitend organisiert. So können Sie Ihre berufliche Karriere durch den Erwerb neuer Kenntnisse und Fähigkeiten optimal vorantreiben.

Universitäten, Hochschulen und Business Schools aus dem deutschsprachigen Raum stellen vielfältige Programme zur akademischen Weiterbildung zur Verfügung. Aber auch im Ausland finden Sie interessante und qualitativ hochwertige Studiengänge. Auf dieser Seite erhalten Sie einen ersten Überblick über das Weiterbildungs-Angebot in verschiedenen Regionen.

MBA, EMBA und Weiterbildungs-Masterprogramme nach Städten

Weiterbildung mit oder ohne Hochschul-Abschluss


Sie haben bereits ein Hochschulstudium abgeschlossen und suchen einen Master zur Weiterbildung? Dann nutzen Sie die Suche unseres Portals. Die Suche greift auf eine Datenbank zurück, in der zahlreiche weiterbildenden Master-Programme, MBAs und EMBAs aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Dänemark und vielen weiteren Ländern enthalten sind.

Sie haben keinen Hochschulabschluss und suchen nach einer Möglichkeit, sich weiterzubilden? Das Portal von BACHELOR AND MORE ist das Bachelorportal für Deutschland und richtet sich an alle diejenigen, die sich für einen Bachelor-Studium interessieren. Hier finden Sie berufsbegleitende und duale Studiengänge, Fernstudiengänge, Teilzeit- und Vollzeit-Bachelor.

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.